• 076 385 93 19
  • info@assutrust.ch

Grundversicherung korrekt kündigen

Sie können jederzeit eine Kündigung der Grundversicherung vornehmen. Am besten so früh wie möglich den Krankenkassen-Wechsel per eingeschriebenen Brief machen.

Kündigungsfrist beachten

Wenn Sie auf den 31. Dezember eines Kalenderjahres Ihre aktuelle Krankenkasse kündigen wollen, dann muss der Kündigungsbrief per Einschreiben bis zum letzten Arbeitstag im November bei Ihrer Krankenkasse eingetroffen sein. Der 31. Dezember gilt als Termin, den Sie ja nicht verpassen dürfen. daher ist es besonders ratsam nicht im letzten Moment an Ihre Kündigung zu denken. Sie können auch während des Jahres bequem unsere Hilfe in Anspruch nehmen und zusammen mit einer neuen Offerte Ihre alte Krankenkasse kündigen.

Ausnahmeregelung bei Krankenkassen Kündigungen

Sollten Sie eine Franchise von 300 Franken besitzen und kein alternatives Versicherungsmodell wie HMO oder Telmed ausgewählt haben, können Sie auf den 30. Juni Ihre Grundversicherung kündigen.

Gut zu wissen

Die Kündigung und der Wechsel der aktuellen Grundversicherung geht nur, wenn Sie alle Ihre Prämien bezahlt haben und keine offene Rechnungen haben.Die obligatorische Krankenkasse (Grundversicherung) können Sie problemlos kündigen und zu einer günstigeren Krankenversicherung wechseln. Die Krankenkasse ist verpflichtet Sie bei der Grundversicherung anzunehmen.

Etwas anders schaut es bei der freiwilligen Zusatzversicherung aus. Zahlen Sie dort die Prämien nicht ein, kann Ihnen die Krankenkasse die Leistungen ganz einstellen und Ihnen sofort kündigen. Möchten Sie die Zusatzversicherung kündigen, dann gelten die Versicherungsbedingungen, die bei jeder Krankenkasse in der Schweiz unterschiedlich ausfällt. Bei der Zusatzversicherung gelten die Bedingungen und Kündigungsfristen der jeweiligen Versicherung.